Bild1Projektmanagement
Starten Sie ihr Projekt

Die Projekterstellung für ihre Mitarbeitereinsatzplanung ist in drei Schritte aufgeteilt. Im ersten Schritt eröffnen Sie ein neues Projekt:

  • Geben Sie ihrem Projekt einen eindeutigen Namen.
  • Erfassen Sie die ersten Projektinfos für die Mitarbeiter.
  • Hängen Sie ein Dokument (Zeitablauf, Lageplan, Menu-Details, Dresscode, usw.) an.
  • Weitere Datenfelder - Pflicht oder optional - können individuell hinzugefügt werden.

Wir unterstützen Sie bei der Aufsetzung Ihrer Instanz, damit nur für Sie relevante Datenfelder erscheinen. Optimieren Sie dadurch die Prozessschritte ihrer Personaldisposition.

Bild2Projektmanagement
Erstellen Sie Events und Teams

In Schritt zwei können Sie die einzelnen Events (ein oder mehrere Tage) erstellen. Events an unterschiedlichen Tagen, an unterschiedlichen Orten oder mit individuellen Event-Zeiten kreieren - Staffcloud macht es möglich. 

In Schritt drei erfassen Sie abschliessend noch die benötigten Funktionen für ihr Projekt. Jede einzelne Funktion kann dabei über eigene Einsatzzeiten verfügen.

Nun können Sie vom Projektmanagement in die Einsatzplanung wechseln und ihre Mitarbeiter zu den Einsätzen einladen. 

Bild3Projektmanagement
Behalten Sie den Überblick

Sehen Sie auf einen Blick, in welchen Projekten Ihnen noch Personal fehlt. Lassen Sie sich beispielsweise die Einsatzzeiten pro Mitarbeiter eines Projekts mittels Balken anzeigen (siehe Screenshot) tages-, wochen-, monats- oder quartalsweise.

Dank zahlreichen Filterfunktionen haben Sie im Projektmanagement und der Einsatzplanung jederzeit die Möglichkeit, sich Projekte nach Einsatzort, Zeitraum, Urheber oder Status anzeigen zu lassen.

Machen Sie den nächsten Schritt

Staffcloud näher erleben

PDF-Dokumentation

Live-Demo

PDF-Dokumentation

Wünschen Sie noch mehr Informationen zusammengefasst in einem PDF? Dann teilen Sie uns doch Ihre Kontaktdaten mit und wir senden Ihnen eine PDF-Dokumentation automatisch zu.