Die Lohnabrechnung perfekt vorbereitet

 

Nie mehr ein Listenchaos: Alle gehaltsrelevanten Daten werden automatisch in die vorbereitende Lohnbuchhaltung übernommen.

Wage System
Im Handumdrehen zur Lohnabrechnung
Pflegen Sie Mitarbeiterdaten an einem Ort und machen Sie Ihre Lohnabrechnung damit so unkompliziert wie möglich. Wer Entspannung sucht, führt die Abrechnung mit einem Lohnprogramm durch und nutzt für die Datenübertragung unsere Integrationen.

PROFFIX

DATEV

ABACUS

mirus

LOHNDIALOG

Ein Baukasten für das richtige Gehalt

Löhne ändern sich. Sei es dem Projekt oder der Funktion geschuldet oder sei es, weil die nationalen Regulierungen sich geändert haben. Mit dem Lohnsystem von Staffcloud können Sie auf diese stetigen Veränderungen reagieren. Bauen Sie sich ihre Lohnprofile selbst - Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Sollarbeitszeiten

In einer flexiblen Arbeitswelt co-existieren unterschiedliche Formen der Beschäftigung. Dies können folgende Modelle sein:

  • Vollzeit
  • Teilzeit
  • Geringfügige Beschäftigung
  • Aushilfsmitarbeiter mit und ohne Stundenvereinbarung
  • Zeitlich befristete Anstellung

Das Modul der Sollarbeitszeit berücksichtigt all diese unterschiedlichen Beschäftigungsmodelle und hilft Ihnen und Ihren Mitarbeitern die Planung zu optimieren und das jeweilige Pensum einzuhalten. Sie werden sowohl in der Planung als auch im Mitarbeiter-Profil über die bisher geleisteten Stunden oder erzielten Lohnkosten informiert und können so entscheiden, ob Sie den Mitarbeiter weiter einplanen möchten.

Häufig gestellte Fragen

Können die Löhne je nach Einsatz angepasst werden?

Ja. Jeder Mitarbeiter erhält ein Lohnprofil. Dieses kann jederzeit mit einem anderen Lohnprofil für einen speziellen Einsatz ausgetauscht werden.

Hilft uns Staffcloud, die gesetzlichen Arbeitsvorschriften einzuhalten?

Ja.  Gesetzliche Anforderungen in den Bereichen der Arbeitszeiten und Arbeitsformen stellen Unternehmen immer wieder vor grosse Herausforderungen. Automatische Warnmeldungen stellen die gesetzeskonforme Umsetzung sicher. So können unter anderem kurzfristig Beschäftigte (z.B. 70 Tage im Jahr) oder geringfügig Beschäftige (450 Euro pro Monat) spielend leicht so lange eingesetzt werden, wie erlaubt.

Wie werden die Löhne übermittelt?

Staffcloud sammelt alle nötigen Angaben, um eine gesetzeskonforme Lohnabrechnung zu erstellen. Dazu gehören die Arbeitszeit, die Stundenlöhne mit allem was dazugehört, wie z.B. Nachtzuschläge, Kilometergeld, Spesen, Sonderzahlungen und Feiertagszuschläge.
Die gesammelten Daten können Sie dann über eine Schnittstelle oder einen Export (XLS,CSV,JYSON-File) an eine Lohnverarbeitungs-Software übermittelt werden. Ein Vorgang, der nur wenige Minuten dauert.

Machen Sie den nächsten Schritt, Staffcloud näher erleben

 

Kostenlos testen

 

PDF-Dokumentation

PDF-Dokumentation

Wünschen Sie noch mehr Informationen zusammengefasst in einem PDF? Dann teilen Sie uns doch Ihre Kontaktdaten mit und wir senden Ihnen eine PDF-Dokumentation automatisch zu.