Abwesenheiten und Einsätze auf einen Blick
Einsätze und Abwesenheiten auf einen Blick

Staffcloud geht jeweils davon aus, dass ein Mitarbeiter verfügbar ist. Deshalb erhält der Mitarbeiter Job-Anfragen, sollten seine Qualifikationen passen. Möchte der Mitarbeiter keine Anfragen erhalten, so kann er einzelne oder auch wiederkehrende (z.B. immer Montags von 9 - 12 Uhr) Perioden blockieren und gilt für den Arbeitgeber in dieser Zeit eben nicht verfügbar.

Abwesenheiten ganz leicht erfassen
Abwesenheiten ganz leicht verwalten

Ob sich wiederholend oder einmalig - Abwesenheiten im Kalender eintragen wird einem leicht gemacht. Ein Klick auf das Datum im Kalender und ein Pop-up-Fenster öffnet sich. Jetzt noch den Grund und die Dauer eintragen und schon ist die Abwesenheit für Mitarbeiter und Arbeitgeber sichtbar und kann so bei der Planung berücksichtig werden. Denn nur im System als verfügbare Mitarbeiter, erhalten Job-Anfragen.

Machen Sie den nächsten Schritt

Staffcloud näher erleben

PDF-Dokumentation

Live-Demo

PDF-Dokumentation

Wünschen Sie noch mehr Informationen zusammengefasst in einem PDF? Dann teilen Sie uns doch Ihre Kontaktdaten mit und wir senden Ihnen eine PDF-Dokumentation automatisch zu.